Boulesport an der Weserpromenade

Reservierung des Bouleplatzes an der Schiffmühle Minden

(möglichst 4 Wochen im Voraus) bei:
 

Uwe Fichtl: Telefon (0571) 55685,
per E-mail an info@boule-club-minden.de oder über unser Kontaktformular

Eine Absage teilen wir Ihnen rechtzeitig per E-mail oder telefonisch mit.

Rückrufe sind nur ins deutsche Festnetz möglich! 

 

Reservierungen:

 

Am 14.12.2017 ist der Bouleplatz von 17:00 bis 18:30 Uhr reserviert für:

Fa. Cofresco (Frau Wollert)

 

Die Boulebahn steht während dieser Zeit nicht für die Öffentlichkeit und den Vereins-Spielbetrieb zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.

 

Ankündigung!

 

Ab 2018 kann der BCM leider keine kostenlosen Reservierungen mehr anbieten!

Der Platz selbst steht außerhalb der Trainings- und Reservierungszeiten weiterhin kostenlos für alle zur Verfügung. Auch sind die folgenden Bearbeitungs-, Leih- und

Begleitungsgebühren keine Platzmiete, sondern reine Vergütungen für Aufwendungen des Vereins zur Bearbeitung von Reservierungen.

Die jeweiligen Gebühren sind vorab auf das Vereinskonto zu entrichten!

Erst nach Zahlungseingang werden wir aktiv.

Die bezahlten Beträge werden bei nicht genutzten Reservierungen nicht erstattet! Das Risiko in Bezug auf Wetter und anderen selbstverschuldeten Ausfällen trägt allein der Abonnent.

In Ausnahmefällen sind bei rechtzeitiger Absage (48 Stunden vorher) Terminverschiebungen möglich.

 

Folgende Gebühren fallen bei Reservierungen über den BCM an:

 

Bekanntmachung der Reservierung auf dieser Website und im Schaukasten am Platz. Je Reservierung 10,- €.

 

Bekanntmachung und Bereitstellung von bis zu 36 Leihkugeln, mit oder ohne regelkundiger Begleitung. Je Veranstaltung 25,- €.

 

Die Preise beziehen sich auf eine Spielzeit von max. drei Stunden.

Sonderpreise und Preise für soziale Einrichtungen sind beim Vorstand anzufragen.

 

Top