Boulesport an der Weserpromenade

Über uns:

In einem Gemeinschaftsprojekt haben der Verein Schiffmühle Minden e. V. und der Förderverein des Lions Clubs Minden im Juni 2008 einen öffentlichen Boule-Platz an der Weserpromenade in der Nähe der Schiffmühle Minden errichtet. Das Projekt wurde gefördert und gesponsert - mit Unterstützung Mindener Unternehmen - vom Verein Schiffmühle Minden, der gemeinsam mit dem 1. Boule- und Pétanque-Club Minden den Platz unterhält - und vom Förderverein des Lions Clubs Minden.

 

Die Boulebahn des BCM liegt unmittelbar an der WeserDie Stadt Minden, das Staatliche Amt für Umwelt und Arbeitsschutz und die Naturschutzbehörde Kreis Minden-Lübbecke, die Sparkasse Minden-Lübbecke, die Sparda-Bank-Stiftung Hannover, die Volksbank Minden, das Bauunternehmen August Niemann, die Landschaftsgärtnerei Hoppe und Holz Reinhardt unterstützten das Projekt bei der Realisierung.

Der Boule-Platz ist mit einer Abmessung von rund 6,90 x 16,50 Metern turniertauglich. Unter dem Aspekt des Naturschutzes ist der Platz wasserdurchlässig angelegt. Für nationale und internationale Turniere besteht die Möglichkeit, angrenzende Plätze hinzuzunehmen bzw. kurzfristig zu schaffen.

Spielsaison ist das ganze Jahr - abhängig von den aktuellen Wetterbedingungen. So ist der Platz bei Regen in der Regel verwaist, bei Sonnenschein wird aber auch schon mal im Schnee gespielt. In der dunklen Jahreszeit kann die Boulebahn beleuchtet werden. Ein Automat, über den die Beleuchtung in Gang gesetzt wird, befindet sich am Schiffmühlen-Pavillon neben dem Eingang zur Toilette.

Der Boule-Club Minden bietet auf der Bouleanlage regelmäßige Trainings an und ist gerne bereit, auch während der Trainingszeiten Interessierten den Boulesport zu erläutern. Der BCM beteiligt sich mit seinem Turnierteam regelmäßig an Wettkämpfen.


Probe - Training mit dem BCM:
Montags:       14.30 bis ca. 18.00 Uhr
Donnerstags: 15.30 bis ca. 20.00 Uhr
(Von Oktober bis März ca. eine Stunde früher)


Ansprechpartner
auf dem Platz:

BCM Sportkoordinator und stellvertretender Vorsitzender Uwe Fichtl.

Auf diesem Boule-Platz ist jeder willkommen, der das Spiel probieren möchte.

Es wird keine Nutzungsgebühr erhoben.

Boule, oder auch der Wettkampfsport Pétanque, kann in jedem Alter gespielt werden.

Sprechen Sie uns an, jeder Spieler wird Ihre Fragen gern beantworten!

In diesem Sinne: „Allez les Boules!"

 

Top